· 

Kaminofen richtig anzünden

Kaminofen richtig anzünden - Ofen anfeuern - Kamin anstecken

Kurzanleitung

1.

Die Montage muss von einem Experten durchgeführt werden.

2.

Der Schornstein muss eine Genehmigung haben. Ist Ihr Schornstein alt, muss dieser von einem Schornsteinfeger untersucht und genehmigt werden.

3.

Verwenden Sie niemals feuchtes Brennholz.

4.

Verwenden Sie keine Milchkartons oder druckimprägniertes Holz, Zeitschriften und Zeitungen zum Heizen. Diese setzen Giftstoffe frei.

5.

Lesen Sie die Gebrauchsanleitung. Das Anzünden sollte zwischen 15–20 Minuten dauern, damit der Ofen und Schornstein richtig warm werden.

6.

Legen Sie wenig Holz nach, dafür aber häufig. Wenn zu viel nachgelegt wird, neigen die meisten Menschen dazu, den Luftregler zu schließen, was wiederum umweltbelastend ist.

7.

Lassen Sie den Ofen nicht über Nacht brennen. Dies schadet der Umwelt, weil unverbrannte Gase durch den Schornstein austreten.

 

Kamin anzünden

1.

Öffnen Sie den Luftregler komplett.

2.

Legen Sie drei Holzscheite rechtwinklig zur Tür in den Ofen. Es sollten jeweils zwei Zentimeter Abstand zwischen den Holzstücken sein.

3.

Legen Sie anschließend kleinere Holzstücke quer darüber. Auf diesen legen Sie wiederum einige dünne Stücke rechtwinklig zur Tür. Legen Sie eventuell einige Lager kreuz und quer.

4.

Legen Sie abschließend Reisig oder dünne Stöckchen und Kaminanzünder auf das Holz.

5.

Zünden Sie das Reisig und die Stöckchen an und lassen Sie die Ofentür ca. einen Zentimeter geöffnet, bevor das Feuer ordentlich brennt.

6.

Anschließend können Sie zum Normalgebrauch übergehen. Verwenden Sie nur Sekundärluft/Verbrennungsluft und schließen Sie andere Luftzufuhren (Ofentür, Primärluft, Luftschieber, Aschefach usw.), sodass das Feuer nur von oben Luft bekommt.

7.

Werden die Scheibe oder die Steine schwarz, bekommt der Ofen zu wenig Luft.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ulrike (Freitag, 20 September 2019 08:54)

    Sehr interessant, dass der Ofen zu wenig Luft bekommt, wenn die Scheibe oder Steine schwarz werden. Ich hatte oft Probleme mit meinem Kaminofen und konnte ihn nicht richtig heizen und bin dann schließlich auf einen Gaskaminofen umgestiegen, da dieser deutlich einfacher zu beheizen ist, als ein herkömmlicher Ofen.
    https://www.kaminwelt-huwe.de/kaminkaufenrees.html

Kaminöfen, stromlose Pelletöfen, Gas Kamine und Aussenwandschornsteine und Ansul Küchenlöschanlagen vom Profi günstig kaufen in Mainz, Wiesbaden, Gross Gerau, Bauschheim, Trebur, Nackenheim, Flörsheim, Budenheim, Finthen, Lörzweiler, Geinsheim, Astheim, Wallerstädten, Bauschheim, Leeheim, Selzen, Ober Olm, Mombach, Königstädten, Wallerstädten, Langen, Ginsheim, Gustavsburg, Kostheim -  Gas Kamine für Hotel, Resturant und Gastronomie, Pelmondo, Ethanol Kerzen, Fritteusen Löschanlage von Ansul, Löschsysteme von Ansul, Pizzabacköfen von Wood Stone Corporation

Holzöfen, Gussöfen und Kamine günstig kaufen Rüsselsheim, Kostheim, Alzey, Ingelheim, Nierstein, Bodenheim, Raunheim, Laubenheim, Gernsheim, Taunus, Kastel, Oppenheim, Schwabsburg, Nieder Olm, Klein Winternheim, Hochheim, Wicker, Diedenbergen, Wallau, Taunusstein, Gonsenheim, Hofheim, Weilburg, Riedstadt, Büttelborn, Tenderflame, Rubyfire, Kaminofen günstig kaufen Idstein, Schwalbach, Frankfurt, Darmstadt, Gross Gerau, Mannheim